JGS-Logo





Combat Mixed ArtsStochabwehrWas ist Combat Mixed Arts?


Die JGS i.d. TSG Bergedorf betreibt seit kurzem eine neue Sparte. Neben Ju-Jutsu, Judo, Jodo und Karate bieten wir nun auch Combat Mixed Arts (CMA) an.
CMA richtet sich Kampfsportart übergreifend an Athleten aus verschiedenen Disziplinen. Es wird im Stand und im Boden, im geregelten und fairen Rahmen, miteinander gekämpft.
Die Sparte wird von zwei erfahrenen Trainern, Florian Hahn (4. Dan Judo, Grappling ) und Andreas Lösche (Boxen, Thaiboxen), geleitet. Die Trainingsinhalte variieren stark und sind komplex aus vielen verschiedenen Kampfsportarten zusammengesetzt. Wir verbinden dabei Thaibox und Boxelemente mit Kampfsporttechniken aus dem Judo, Ringen, Grappling oder dem BJJ. Da ist für jeden etwas dabei! 
Unser Ziel ist es uns an viele Kampfsportarten heranzutasten und diese miteinander in Verbindung zu bringen.
In disziplinierter, aber freundlicher Atmosphäre sind Anfänger sowie Fortgeschrittene gern gesehene Gäste.
Das Training ist den Teilnehmern gerecht angepasst und der konditionelle Aspekt kommt nie zu kurz.
Ein Ganzkörpertraining für Körper und Geist!
Wichtig für uns ist das soziale Miteinander, das auf einem Wertesystem beruht. Der respektvolle Umgang untereinander steht im Vordergrund der Kampfsportarbeit. Bei uns ist zudem jeder herzlich willkommen.

Für den Einstieg reichen normale Sportklamotten aus, wer hat sollte allerdings Boxhandschuhe, Schienbeinschoner und einen Zahnschutz mitbringen.

Das Training findet jeden Donnerstag im TSG Sportforum im Billwerder Billdeich 607 in 21033 Hamburg,
von 20.00-21.30 Uhr statt.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!